Vielleicht liege ich in zwei Sekunden zuckend auf dem Fußboden. Wo immer ich hingehe, was immer ich mache, ständig ist da diese Stimme in meinem Kopf: Es kann jeden Moment passieren.

Das hier ist ein Gastbeitrag von Maiki, meiner Schwester 🙂

Dass ich Für immer Alaska von Anna Woltz gekauft und gelesen habe, war eigentlich eher Zufall. Ich hatte vorher noch nie davon gehört und als ich in die kleine Buchhandlung bei uns in der Nähe gegangen bin, wollte ich eigentlich ein vollkommen anderes Buch mitnehmen. Als ich jenes aber nicht finden konnte, ist mir Für immer Alaska mit der hundeförmigen Silhouette auf dem Cover aufgefallen. Da ich nämlich auch einen Hund habe und dementsprechend eine große Hundeliebhaberin bin, habe ich beschlossen den Roman zu kaufen und es nicht bereut.